PROJEKTE//UNESCO Welt-Jugend-Festival 2006

„Die Welt zu Gast bei FreundenTM“ – So lautete das offizielle Motto der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006TM. Durch das UNESCO Welt-Jugend-Festival sollte die Welt zu Gast in Stuttgart sein. Mit der regionalen Unterstützung vieler Städte, Kommunen, Organisationen, Vereine und Unternehmen wurde die symbolische Zahl von 2006 Jugendlichen aus aller Welt während der Weltmeisterschaft in die Region eingeladen. Die Jugendlichen wurden von Sonntag, dem 02. Juli 2006, bis Montag, den 10. Juli 2006, als Gäste in Stuttgart und Umgebung empfangen. Das UNESCO Welt-Jugend-Festival verstand sich als Begegnungsprogramm bei dem der sportliche und kulturelle Austausch im Mittelpunkt stand. Die Einladung der Jugendlichen sollte zahlreiche freundschaftliche Verbindungen aktivieren.

Es wurde ein aktiver Transfer der Nationalitäten, Sprachen und Kulturen gefördert mit dem Ziel, internationale Freundschaften zu knüpfen. Das gesamte Festival stand dabei unter dem Einfluss der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006TM, die in Stuttgart mit dem Spiel um Platz 3 am 08. Juli 2006 ihren regionalen Höhepunkt fand.

DSC_0130